Warrion

Blattschmuck-Geranie-hellgrün-dunkelgrün

 
Eine Sorte mit Fernwirkung

Blüte:
Bei Blattschmuck Pelargonien steht die Blüte ja nicht immer so im Vordergrund, aber Warrion´s Blüte kann sich durchaus sehen lassen. Das kräftige Pink der Blüte hat eine wunderbare Leuchtkraft und ist ein herrlicher Kontrast zu ihrem spektakulären Blatt.
Blatt:
Das Blatt scheint ein dunkleres Auge zu haben, aber eigentlich ist nur der Blattrand heller. Durch diesen hellgrünen Rahmen, kommt die dunkelgrüne Mitte richtig gut heraus.


Wuchs:

kräftiger Wuchs, bleibt aber eigentlich schön kompakt

Lancastrian

Nelkengeranien-Nelkenpelargonien-Nelkenpelargonie

 
 
Lancastrian - Nelkenblüten den ganzen Sommer lang
 
Blüte:
Bei dieser Sorte ist ein zweiter Blick gewiss.
Nelkenblüten an einer Pelargonie sieht man nicht alle Tage.
Die gefransten Blütenränder lassen sie wie eine Nelke wirken. Manchmal zeigen sich leichte weiße "Spritzer" im Blütenblatt.

Blatt:
etwas haariges Blatt. Die Blattränder sind zackig, nicht so rund geformt wie bei den meisten Sorten

Wuchs:
kräftiger Wuchs, gerne mal etwas einkürzen, damit sie kompakter bleibt


Conny

Tulpengeranie-Tulpenpelargonien-Pelargonientraeume

Conny - strahlend rote Tulpenblüten
Blüte:
Conny´s Tulpenblüten erstrahlen in einem wunderschönen leuchtenden Rot. Die Blüten bleiben knospig und öffnen sich nicht.

Blatt:
schönes sattgrünes Blatt, welches typisch gewellt ist.

Wuchs:
wüchsige Sorte, die sich selbst gut verzweigt.

Happy Appleblossom

Röschenpelaronie-Rosenpelargonie-rosa-weiß

Happy Appleblossom

Blüte:
Wie bei Ihrer "großen Schwester" 'Appelblossom Rosebud', sind die Blüten von Rosa, Weiß und einem Hauch hellgrün durchzogen.

Blatt:
im Blatt liegt nun der Unterschied. Hier sind die Blätter mit einem reizvollen, hellen Mittelpunkt ausgestattet. Die Blätter strahlen regelrecht und sind neben der Blüte ein echter Blickfang.

Wuchs:
wird zu einer schönen großen Pflanze, 50-60cm

Appleblossom Rosebud

Rosenpelargonie-Pelargonientraeume
Appleblossom Rosebud -
eine Lady aus dem 19. Jahrhundert

Blüte:
Ihre Blüten sind von Rosa, Weiß und einem Spritzer Hellgrün durchzogen und erinnern an Apfelblüten - daher der Name.

Blatt:
kräftig grünes/dunkelgrünes Blatt mit Zonalring


Wuchs:
Appleblossom Rosebud kann als Solitärpflanze verwendet werden. 50-60 cm sind durchaus möglich.

Patricia Andrea

Tulpenblütengeranie-Tulpenblütenpelargonie

Patricia Andrea - eine wundervolle Sorte!
Blüte:
Ihre Blüten öffnen nur leicht, was den Eindruck einer Tulpe vermittelt.
Die Blütenköpfe werden richtig groß, so dass man 2 Hände benötigt um sie umfassen zu können.
Blüteninnen- und außenseite sind gleichfarbig uni. Das Rosa ist ganz wunderbar, nicht zu knallig pink, hat aber trotzdem eine gute Fernwirkung.
Blatt:
dunkelgrünes Laub, welches leicht gewellt ist. Dies ist ganz typisch bei Tulpenpelargonien.
Wuchs:
Patricia Andrea kann richtig üppig werden. Wenn man sie läßt, ist eine Größe von 60 cm kein Problem. Sie verzweigt sich selbst ganz gut.