Conny

Tulpengeranie-Tulpenpelargonien-Pelargonientraeume

Conny - strahlend rote Tulpenblüten
Blüte:
Conny´s Tulpenblüten erstrahlen in einem wunderschönen leuchtenden Rot. Die Blüten bleiben knospig und öffnen sich nicht.

Blatt:
schönes sattgrünes Blatt, welches typisch gewellt ist.

Wuchs:
wüchsige Sorte, die sich selbst gut verzweigt.

Happy Appleblossom

Röschenpelaronie-Rosenpelargonie-rosa-weiß

Happy Appleblossom

Blüte:
Wie bei Ihrer "großen Schwester" 'Appelblossom Rosebud', sind die Blüten von Rosa, Weiß und einem Hauch hellgrün durchzogen.

Blatt:
im Blatt liegt nun der Unterschied. Hier sind die Blätter mit einem reizvollen, hellen Mittelpunkt ausgestattet. Die Blätter strahlen regelrecht und sind neben der Blüte ein echter Blickfang.

Wuchs:
wird zu einer schönen großen Pflanze, 50-60cm

Appleblossom Rosebud

Rosenpelargonie-Pelargonientraeume
Appleblossom Rosebud -
eine Lady aus dem 19. Jahrhundert

Blüte:
Ihre Blüten sind von Rosa, Weiß und einem Spritzer Hellgrün durchzogen und erinnern an Apfelblüten - daher der Name.

Blatt:
kräftig grünes/dunkelgrünes Blatt mit Zonalring


Wuchs:
Appleblossom Rosebud kann als Solitärpflanze verwendet werden. 50-60 cm sind durchaus möglich.

Patricia Andrea

Tulpenblütengeranie-Tulpenblütenpelargonie

Patricia Andrea - eine wundervolle Sorte!
Blüte:
Ihre Blüten öffnen nur leicht, was den Eindruck einer Tulpe vermittelt.
Die Blütenköpfe werden richtig groß, so dass man 2 Hände benötigt um sie umfassen zu können.
Blüteninnen- und außenseite sind gleichfarbig uni. Das Rosa ist ganz wunderbar, nicht zu knallig pink, hat aber trotzdem eine gute Fernwirkung.
Blatt:
dunkelgrünes Laub, welches leicht gewellt ist. Dies ist ganz typisch bei Tulpenpelargonien.
Wuchs:
Patricia Andrea kann richtig üppig werden. Wenn man sie läßt, ist eine Größe von 60 cm kein Problem. Sie verzweigt sich selbst ganz gut.